Auf einen Blick

Checkmark Besuche das ehemalige KZ Theresienstadt
Checkmark Erhalte einen Einblick in das Leben der Häftlinge
Checkmark Lerne über die Zeit während des Dritten Reichs

Beschreibung

Das ehemalige Konzentrationslager Theresienstadt wurde zwischen 1940 und 1945 von der Geheimpolizei des Dritten Reiches als Gefängnis, Arbeitslager und Durchgangslager genutzt. Heute dient die ursprüngliche militärische Festung als Gedenkstätte an die Opfer des Nationalsozialismus und als Informationsstätte zum Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust. Das Museum bietet einen Einblick in das Leben der Häftlinge und zeigt einen originalen Propagandafilm der damaligen Zeit. Die Tour führt Dich anschließend weiter zum Friedhof, dem Krematorium und den Räumlichkeiten des ehemaligen Gefängnisses in der Großen Festung.

Leistungsübersicht

Inkludiert: Führung durch das KZ Theresienstadt, Transfer nach Therezín
Dauer: ca. 5 Stunden
Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch
Wichtige Infos: Treffpunkt ist Na Příkopě 23, 110 00 Prag 1
Startzeit: 9:00 Uhr

Galerie

Wir suchen nach den besten Preisen für ausgewählte Top-Hotels!
Abreise